Skip links

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

www.willdienstrad.at

Für die Einhaltung der Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die Willdienstrad GmbH verantwortlich.

 

1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind sämtliche Daten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“) beziehen. Dazu zählen etwa Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer u.ä.
Diese Daten erhalten wir ggs. direkt von der betroffenen Person.

 

2. Webseitenanalyse/Tracking

Cookie Einstellungen – Cookie-Liste

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Diese Cookies werden von uns gesetzt und als Erstanbieter-Cookies bezeichnet. Bei Cookies, die im Cookie-Fenster als funktionsbedingt erforderlich gekennzeichnet sind, stützen wir unsere Rechtsgrundlage auf unser berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), den Webauftritt benutzerfreundlich zu gestalten. Wir verwenden auch Drittanbieter-Cookies, welche von einer anderen Domäne als die der von Ihnen besuchten Website stammen. Wir verwenden diese Cookies zur Unterstützung unserer Werbe- und Marketingmaßnahmen. Insbesondere verwenden wir Cookies und andere Tracker-Technologien für die folgenden Zwecke: Funktionstüchtigkeit der Website (Essentiell) und Inhaltliche Darstellung externer Inhalte (Youtube). Im folgenden genaue Informationen:

Ihr persönlicher Opt-Out Button:

Ihre Benutzer ID:

Ihre Einwilligungshistorie:

DatumVersionEinwilligungen

Cookie & Cookie-Gruppenübersicht:

Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

Marketing

Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.

Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr.

YouTube

NameYouTube
AnbieterYouTube
ZweckWird verwendet, um YouTube-Inhalte zu entsperren.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Host(s)google.com
Cookie NameNID
Cookie Laufzeit6 Monate

Haftung für Links auf dieser Webseite:
Lediglich zu Informationszwecken enthält unsere Webseite Links (Verlinkungen) zu anderen Webseiten wie Versicherungen, Leasinggebern, Herstellern, Referenzkunden, Medien und Fachhändlern, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und wir keine Haftung übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der/die jeweilige Anbieter/in der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernt.

Wenn Ihnen rechtswidrige Links auf unserer Website auffallen, bitte wir Sie uns zu kontaktieren. Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

3. Kontaktformular

Um mit Willdienstrad Kontakt aufzunehmen, kann der Nutzer das Kontaktformular verwenden. Zur Nutzung des Kontaktformulars benötigen wir folgende Angaben:

• E-Mail-Adresse
• Vorname
• Nachname
• Anrede
• Betreff
• Mitteilung

Weitere Angaben wie Telefonnummer o.ä. kann der Nutzer Willdienstrad optional mitteilen. Die Nutzer-Daten verwendet Willdienstrad, um die Anfrage zu beantworten und gegebenenfalls für die Zusendung von gewünschtem Informationsmaterial. Die Übertragung der durch den Nutzer eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte https-/SSL-Verbindung. Die Nutzer-Daten werden nach Abschluss der Bearbeitung nach 13 Monaten gelöscht, sofern nicht aus Gründen der Nachweisbarkeit, der Kundenbetreuung oder gesetzlicher Aufbewahrungsfristen eine längere Aufbewahrung geboten ist.

4. Empfänger von Daten

Willdienstrad setzt zur Erbringung einzelner Dienstleistungen unterschiedliche Auftragsverarbeiter ein (z.B. IT-Dienstleister zum Betrieb der Webseite willdienstrad.at, die Speicherung von Daten). Mit den Auftragsverarbeitern hat Willdienstrad Auftragsverarbeiter-Verträge geschlossen, die laufend überwacht und geprüft werden. Die Auftragsverarbeiter verarbeiten die personenbezogenen Daten ausschließlich auf Weisung von Willdienstrad und erhalten nur insoweit Zugang zu personenbezogenen Daten, als dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben unbedingt erforderlich ist. Die Auftragsverarbeiter werden hinsichtlich ihrer Maßnahmen zum Datenschutz laufend überwacht und geprüft. Daten werden nach Auftragserledigung durch die Auftragsverarbeiter gelöscht. Jegliche darüberhinausgehende Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Auftragsverarbeiter ist vertraglich ausgeschlossen. Willdienstrad wird sich soweit möglich nur solcher Auftragsverarbeiter bedienen, die ihren Sitz innerhalb der Europäischen Union haben und der DSGVO unterliegen. Sollte dies ausnahmsweise nicht der Fall sein, könnten für den entsprechenden Auftragsverarbeiter weniger strenge Datenschutzregeln gelten. Soweit personenbezogenen Daten in einem Land verarbeitet werden, welches nicht über ein vergleichbar hohes Datenschutzniveau wie die Europäische Union verfügt, stellt Willdienstrad über vertragliche Regelungen oder sonstige rechtlich bindende Instrumente sicher, dass die personenbezogenen Daten des Kunden angemessen geschützt werden.

An öffentliche Stellen wie etwa Strafverfolgungsbehörden werden personenbezogene Daten nur unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen weitergegeben.

5. Datensicherheit

Willdienstrad trifft technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um die Nutzerdaten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung im Internet laufend verbessert.

6. Betroffenenrechte

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung und dem Datenschutzgesetz stehen Ihnen als betroffene Person unserer Datenverarbeitung folgende Rechte und Rechtsbehelfe zu. Willdienstrad wird dem Nutzer auf Anfrage Auskunft darüber erteilen, welche Daten Willdienstrad von ihm speichert und wie sie verwendet werden. Diesbezüglich kann die Willdienstrad-Datenschutzbeauftragte unter kp@willdienstrad.at kontaktiert werden. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns unter kp@willdienstrad oder der Datenschutzbehörde beschweren.

Bei begründetem Zweifel an der Identität des anfragenden Nutzers, können wir von diesem Informationen anfordern, die zur Bestätigung der Identität der betroffenen Person erforderlich sind. Dies geschieht ggf. lediglich zum Schutz Ihrer persönlichen Daten.

Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO)

Sie haben als betroffene Person der Datenverarbeitung das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und wenn ja, welche personenbezogenen Daten über sie verarbeitet werden. Zu Ihrem eigenen Schutz – damit niemand Fremder Auskunft über Ihre Daten erhält – kann es erforderlich sein, dass wir ihre Identität in geeigneter Form nachprüfen.

Recht auf Berichtigung (Art. 16) und Löschung (Art. 17 EU-DSGVO)

Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten bzw. – unter Berücksichtigung der Zwecke der Datenverarbeitung – die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten sowie die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, sofern die Kriterien des Art. 17 EU-DSGVO erfüllt sind.
Sollten der Löschung gesetzliche, vertragliche oder steuerrechtliche bzw. handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten oder anderweitige gesetzlich verankerte Gründe widersprechen, kann statt der Löschung nur die Sperrung Ihrer Daten vorgenommen werden. Eine Löschung oder Sperrung Ihrer Daten kann ebenfalls beim Willdienstrad-Datenschutzbeauftragten unter kp@willdienstrad.at beantragt werden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DSGVO)

Sie haben unter den gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sämtlicher erhobener personenbezogener Daten. Diese Daten werden ab dem Einschränkungsantrag nur mehr mit individueller Einwilligung bzw. zur Geltendmachung und Durchsetzung von Rechtsansprüchen verarbeitet.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO)

Sie können die ungehinderte und uneingeschränkte Übermittlung erhobener personenbezogener Daten an einen Dritten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format verlangen.

Widerspruchsrecht (Art. 21 EU-DSGVO)

Sie können aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich sind, einlegen. Ihre Daten werden nach Widerspruch nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Gegen die Datenverarbeitung zum Zweck der Direktwerbung können Sie jederzeit Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft erheben.

Widerruf einer Einwilligung (Art. 7 EU-DSGVO)

Falls Sie separat eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn uns gegenüber ausgesprochen haben.

7. Datenschutzrechtlicher Kontakt

Fragen zum Datenschutz in Bezug auf unser Portal können jederzeit per E-Mail an unsere Datenschutzbeauftragten (kp@willdienstrad.at) oder postalisch an Willdienstrad GmbH, Wienerbergstraße 9, 1100 Wien gerichtet werden. Selbstverständlich steht Ihnen im Falle von Beschwerden auch der Weg zur zuständigen Aufsichtsbehörde frei.